Abrechnungsverfahren

Neue Rückenschule

Die Kurse "Neue Rückenschule", Kinderrückenschule, Stressbewältigung und Entspannung werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des Gesetzes über Präventionsmaßnahmen nach § 20 Sozialgesetzbuch V unterstützt.

 

In den meisten Fällen werden die Kosten zu 80% von den Krankenkassen übernommen!

Preise für Kurse

Die Preise gelten für jeweils 10 Übungseinheiten (60 Minuten).

   

Sportart Kosten pro Kurs Kosten im Monat
Active Women   40,00 €
Autogenes Training 130,00 €  
Beckenboden  150,00 €  
Entspannung für Kinder ab 6 Jahren 120,00 €  
Kinderrückenschule 130,00 €   
Neue Rückenschule  130,00 € 40,00 €
Neue Rückenschule in Betrieben 150,00 € (zzgl. Anfahrt)  
Progressive Muskelentspannung 130,00 €  
Street Dance   28,00 €
YinMo 130,00 €  

Mit der Neufassung des § 20 SGB V hat der Gesetzgeber die Primärprävention als Sollvorschrift zu einer Satzungsregelung der Krankenkassen mit stark verpflichtendem Charakter gemacht. Die Leistungen der Primärprävention sollen den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern und insbesondere einen Beitrag zur Verminderung sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheitschancen leisten.

Weitere Angebote

   

Craniosacrale Behandlung 

(Eine Craniosacrale Behandlung startet mit einer Anamnese. Daraufhin wird ein individueller Genesungsplan entwickelt und besprochen.)

 

85,00 €/Stunde

Motivationstraining 

(Das Motivationstraining besteht aus einer individuellen Sitzung in der persönliche Probleme besprochen und transformiert werde.)

 

 150,00 €/Stunde (zzgl. Anfahrt bzw. auch online buchbar)

Personaltraining

Ein Personal-Training startet mit einer persönlichen Analyse und kann in der Rückenschule im Stohler Damm 2 (Gettorf) oder zu Hause gebucht werden.

100,00 €/Stunde (zzgl. Anfahrt bzw.auch

online buchbar)

"Die Gesundheit sieht es lieber, wenn der Körper tanzt, als wenn er schreibt." (Georg Christoph Lichtenberg)